MS Ortelius

MS Ortelius Kreuzfahrten mit der Reederei Oceanwide Expeditions

Die MS Ortelius wurde 1989 in Gdynia, Polen unter dem Namen “Marina Svetaeva” gebaut und diente als Spezialschiff der Russischen Akademie der Wissenschaften. Das Schiff wurde von Oceanwide Expeditions in Ortelius umbenannt und fährt seitdem unter der niederländischen Flagge. Wie MS Plancius, ein weiteres Schiff der Reederei, war auch Ortelius ein niederländischer/flämischer Kartograf (Abraham Ortelius, 1527-1598). Im Jahr 1570 veröffentlichte dieser den ersten modernen Weltatlas Orbis Terrarum „Theater der Welt“, das bis dahin teuerste gedruckte Buch.

  • Höchste Eisklasse für Expeditionen in Polarregionen
  • Maximal 108 Passagiere
  • Erfahrenes Experten-Team
  • Helikopter an Bord
  • Umweltfreundliches Reisen

Unsere Empfehlungen für Kreuzfahrten mit der MS Ortelius

Entdecken Sie bei oceando.de eine große Auswahl an Angeboten für MS Ortelius Kreuzfahrten auf 20 Routen ab 3.400 €.

Alle Angebote für MS Ortelius Kreuzfahrten

MS Ortelius - Daten & Fakten

  • Reederei
  • Oceanwide Expeditions
  • Klassifizierung
  • Sterne
  • Baujahr
  • 1989
  • Werft
  • Gdynia Polen
  • Flagge
  • Niederlande
  • Tonnage / BRZ
  • 4.090 BRZ
  • Länge
  • 90,95 m
  • Breite
  • 17,20 m
  • Tiefgang
  • 5,4 m
  • Geschwindigkeit
  • 10,5 kn
  • Antrieb
  • 6 ZL 40/48 SULZER
  • Bordsprache
  • Englisch
  • Bordwährung
  • Euro, Dollar
  • Decks
  • 7 (davon 5 Passagierdecks)
  • Restaurants
  • 1
  • Pools
  • keine Angabe
  • Passagiere
  • 108
  • Kabinen
  • 50
  • Crew
  • 53
  • Eisklasse
  • UL1-1A
    Was bedeutet Eisklasse UL1-1A?

Häufige Fragen (FAQ) zur MS Ortelius

Die MS Ortelius bietet bis zu 108 Passagieren Platz an Bord in 50 Kabinen auf insgesamt 7 Decks (davon sind 5 Passagierdecks).

Die MS Ortelius hat 7 Decks (davon sind 5 Passagierdecks).

Die MS Ortelius hat die Eisklasse UL1-1A.

Die MS Ortelius hat eine Länge von 90,95m, eine Breite von 17,20m und einen Tiefgang von 5,4m. Die Tonnage beträgt 4.090 BRZ (Bruttoraumzahl)

Weitere Informationen zum Kreuzfahrtschiff MS Ortelius

Die MS Ortelius wurde 1989 in Gdynia, Polen unter dem Namen “Marina Svetaeva” gebaut und diente als Spezialschiff der Russischen Akademie der Wissenschaften. Das Schiff wurde von Oceanwide Expeditions in Ortelius umbenannt und fährt seitdem unter der niederländischen Flagge. Wie MS Plancius, ein weiteres Schiff der Reederei, war auch Ortelius ein niederländischer/flämischer Kartograf (Abraham Ortelius, 1527-1598). Im Jahr 1570 veröffentlichte dieser den ersten modernen Weltatlas Orbis Terrarum „Theater der Welt“, das bis dahin teuerste gedruckte Buch.

Urlaub an Bord der MS Ortelius

  • deutschsprachiger Gästeservice

    Das gesamte Personal und die Crew sprechen Englisch. Einige Abfahrten sind zweisprachig oder auch komplett deutschsprachig.

  • Besonderheiten

    Alle Landausflüge und Aktivitäten inkl. Zodiac-Exkursionen sind im Reisepreis eingeschlossen. Auf einigen Reisen sind Flüge mit dem bordeigenen Helikopter inklusive. Diese spannenden Hubschrauberflüge, z.B. zu einer Kaiserpingun-Kolonie in der Antarktis, ermöglichen es, an Orten zu landen, die sonst nicht erreichbar wären.
    Das Leben an Bord ist bei alle Expeditionsreisen entspannt. Die Kleiderordnung daher leger und somit der familiären Atmosphäre angepasst. Ein Anzug oder ein Abendkleid wird nicht benötigt. Für die Anlandungen denken Sie bitte an funktionelle und bequeme Kleidung. Bitte beachten Sie, dass man viel von der spektakulären Landschaft vom Deck aus sehen kann, auf dem es rutschig sein kann. Wir empfehlen daher robuste Schuhe mit rutschfesten Sohlen. Sorgen Sie möglichst dafür, dass Sie Ihren Parka nie lange suchen müssen, wenn aus den Lautsprechern „Wale in Sicht!“ ertönt und Sie nach draußen eilen müssen. Tragen Sie Kleidung möglichst nach dem Zwiebelprinzip, da es in den Schiffsräumen angenehm warm ist und draußen oft kalt sein kann.

  • Essenskonzept

    Nach einem ganzen Tag draußen an der frischen Luft runden die gelungenen Mahlzeiten den Tag perfekt ab. Die abwechslungsreichen Menüs und Buffets werden Ihren Gaumen überraschen und Ihnen beweisen, wie lecker die polare Küche doch sein kann.

  • Trinkgelder

    Trinkgelder sind eine persönliche Angelegenheit und es steht Ihnen frei, die in Ihren Augen angemessene Summe zu geben. Als Empfehlung gelten 8 bis 10 US-Dollar pro Person und Tag, bar in Euro oder US-Dollar.

  • Freizeit an Bord

    Das Freizeitangebot findet vor allem bei den Anlandungen statt, z.B. bei Wanderungen entlang der Küsten und ins Landesinnere, bei Gletscherbesteigungen und bei der hautnahen Begegnungen mit der Tierwelt. In der Regel werden zwei Landungen pro Tag angeboten, morgens und nachmittags (wetterabhängig). Die Routen und Landprogramme sind flexibel und werden den lokalen Meereis- und Wetterbedingungen sowie Gelegenheiten zur Beobachtung von Wildtieren angepasst.

  • Sport & Wellness

    Es gibt kein Sport- oder Wellness-Angebot an Bord

  • Kabinen

    MS Ortelius bietet den maximal 108 Passagieren verschiedene Kabinenkategorien. Die geräumigen, gemütlichen Kabinen für bis zu 4 Personen variieren von Außenkabinen mit Bullaugen oder Fenstern bis hin zu Deluxe- und Superior-Kabinen mit mindestens 2 Fenstern. Die Sicht kann aus einigen Kabinen, z.B. durch die Gangway eingeschränkt sein.

    Weitere Informationen und Fotos zu den Kabinen finden Sie im Kabinen-Guide der MS Ortelius

Einrichtungen & Aktivitäten an Bord der MS Ortelius

  • Restaurants

    Hauptrestaurants: Hauptrestaurant

  • Sport

    Sport an Land: Kajak, Tauchen

  • Unterhaltung

    Sonstige: Bar, Bibliothek

Kabinen der MS Ortelius

Auf der MS Ortelius existiert eine Kabinenklasse in Form von Außenkabinen. In den 6 verschiedenen Kabinenkategorien werden hier bis zu 108 Passagiere auf den Decks 3 bis 7 untergebracht. Alle Kabinendetails und Fotos finden Sie im Kabinen-Guide der MS Ortelius

Oceanwide Expeditions Kreuzfahrten

Oceanwide Expeditions bietet ein authentisches und abenteuerliches Reiseerlebnis für Abenteurer und Naturliebhaber, die die unberührte Schönheit der Polarregionen erleben möchten. Der Spezialist für Expeditionskreuzfahrten in die Polarregionen der Arktis und Antarktis hat eine große Expertise, um mit den Gästen die extremen und atemberaubenden Regionen der Welt zu erkunden.

Weitere Informationen zur Reederei Oceanwide Expeditions

Weitere Kreuzfahrtschiffe von Oceanwide Expeditions