Favoriten Newsletter
Kostenlose Hotline! 0800 744 77 00
aus dem Ausland: +49 461 - 14 500 230
Mo-Fr 9 - 22:00 Uhr | Sa-So 10 - 20:00 Uhr
Startseite Kreuzfahrtgebiete Kreuzfahrtgebiete in Europa Südeuropa Amalfiküste
Amalfiküste - Teaserbild

Amalfiküste Kreuzfahrten

Kreuzfahrten im Revier Amalfiküste

Ein absolutes Highlight bei einer Kreuzfahrt im westlichen Mittelmeer ist die Amalfiküste am Golf von Salerno. Die einzigartige Landschaft mit ihrer üppigen Vegetation, das türkisblaue Meer und romantische Buchten sind nur einige der vielen Gründe für einen Besuch der eindrucksvollen Steilküste im Süden Italiens. Zu sehen gibt es jede Menge, pittoreske Orte wie: Neapel, Pompeij, Paestum, Ravello, Amalfi und Positano oder aber die berühmte Insel Capri.

Angebote für Reiseziele im Kreuzfahrtgebiet Amalfiküste

Einige TOP Angebote in diesem Kreuzfahrt Revier haben wir für Sie zusammengestellt, alternativ können Sie alle Angebote für Amalfiküste Kreuzfahrten durchstöbern und Ihre Traumreise finden.

Unsere Empfehlungen für Amalfiküste Kreuzfahrten

  • Costa Luminosa 4 Sterne Superior Klassifizierung

    Weihnachtszauber in Athen 1

    8 Tage Amalfiküste Kreuzfahrt mit der Costa Luminosa ab/bis Savona, Italien

    1 Termin:
    30.12.2016 - 06.01.2017
    ab 849 € zum Angebot
  • MSC Meraviglia 4 Sterne Superior Klassifizierung

    Mittelmeer erleben

    8 Tage Amalfiküste Kreuzfahrt mit der MSC Meraviglia ab/bis Genua, Italien

    23 Termine:
    Juni 2017 - November 2017
    ab 668 € zum Angebot
  • Norwegian Epic 4 Sterne Klassifizierung

    Westliches Mittelmeer erleben

    8 Tage Amalfiküste Kreuzfahrt mit der Norwegian Epic ab 18.00, Spanien bis Barcelona, Spanien

    24 Termine:
    April 2017 - Oktober 2017
    ab 1.019 € zum Angebot

Hier bei oceando.de finden Sie eine große Auswahl an Angeboten für Amalfiküste Kreuzfahrten auf 334 Routen ab 399 €.

Alle Angebote für Amalfiküste Kreuzfahrten

Kreuzfahrten entlang der Amalfiküste - Erleben Sie die schönste Küste Europas

Lassen auch Sie sich bei Ihrer nächsten Kreuzfahrt verzaubern! Die Amalfiküste erstreckt sich über 40 km und wird auch in Ihnen Sehnsüchte wecken. Die märchenhafte Landschaft ist geprägt durch üppige Vegetation, das türkisblaue Meer und die imposante Steilküste. Die Sonne, der Duft von Blüten und Zitronen, Bootsfahrten in romantische Buchten oder Spaziergänge hoch über dem Meer, lassen den Alltag sofort in unendliche Ferne rücken.

Kreuzfahrten an der Amalfiküste - Eine Küste die Sehnsüchte weckt

Und wenn bei Capri die rote Sonne im Meer versinkt - dann weiß man, man ist in einer der traumhaftesten Regionen Südeuropas.
Über Jahrhunderte war der Küstenabschnitt abgeschnitten und von der Welt vergessen, erst der Ausbau der ,,Amalfitana" im Jahre 1857 beendete die Isolation der Region am Golf von Salerno. Zahlreiche Schriftsteller, Dichter und Maler ließen sich in den Städten wie Ravello oder Position nieder und nutzten die inspirierende Umgebung für ihre Kunst.
Zu sehen gibt es jede Menge an der Amalfiküste - besuchen Sie die schöne Stadt Salerno und flanieren dort an der Strandpromenade ,,Trieste" oder aber Sie besuchen die mittelalterliche Burg von Arechi, die einen grandiosen Ausblick bietet.
Oder Positano - ein Urlaubsort seit dem römischen Reich, mit weißen bis zum Meer herabsteigenden Häusern, kleinen Gassen, einer Vielzahl von Geschäften mit einem großen Angebot an lokalem Kunsthandwerk.
Eine Stadt die Sie unbedingt besuchen sollten ist: Sorrent - auch ,,Stadt der Zitrusfrüchte" genannt. Sie umarmt liebevoll den Golf von Neapel und ist der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge zur Insel Capri, nach Ischia und Pompeji mit dem Vesuv.

Kreuzfahrtgebiete im Überblick

Südeuropa Kreuzfahrten

Bei einer Amalfiküste Kreuzfahrt werden Sie wahrscheinlich auch weitere Kreuzfahrtgebiete in Südeuropa anlaufen und deren Reiseziele und Häfen entdecken. Daher stellen wird Ihnen diese Kreuzfahrtgebiete in Südeuropa hier vorab schon einmal vor.

Viel Spaß bei Ihrer nächsten Amalfiküste Kreuzfahrt und sofern Sie noch Fragen haben, hilft Ihnen unser Serviceteam gern weiter.