Startseite Kreuzfahrten Oceania Cruises Kreuzfahrten zu den britischen Jungferninseln

Oceania Cruises Kreuzfahrten zu den britischen Jungferninseln

Angebote für Oceania Cruises Kreuzfahrten zu den britischen Jungferninseln im Überblick
Reisen Sie in 2017 oder 2018 mit der Reederei Oceania Cruises zu den schönsten Kreuzfahrtzielen auf den Britischen Jungferninseln und vielen weiteren traumhaften Destinationen in Südamerika. Die Insignia startet in den nächsten Monaten zu einer spannenden Oceania Cruises Kreuzfahrt zu den britischen Jungferninseln und nach Tortola unter anderem ab San Juan.
Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der Oceania Cruises Kreuzfahrten zu Häfen auf den Britischen Jungferninseln und zu verschiedenen weiteren Reisezielen in Südamerika aus unserem Katalog 2017/2018.

1 Kreuzfahrt zu den britischen Jungferninseln mit Oceania Cruises

sortiert nach ...
  • östliche Karibik
    Insignia 4 Sterne Superior Klassifizierung

    Karibische Rythmen

    13 Tage östliche Karibik Kreuzfahrt

    ✓ WLAN inklusive bei Buchung bis 30.06.2016
    ✓ alkoholisches Getränkepaket oder 400 USD Bordguthaben oder 4 Landausflüge inklusive (bei Buchung bis 30.06.16)

    1 Termin22.12.2017 - 03.01.2018 ReiserouteSan Juan · Gustavia · Basseterre (St. Kitts) · St. George's · Kingstown · Fort-de-France ... Miami
Das Reiseziel Britische Jungferninseln im Fokus

Britische Jungferninseln Kreuzfahrten

Alles in allem ist eine Kreuzfahrt zu den Britischen Jungferninseln bspw. mit einem Großsegler ein Erlebnis der anderen Art. Denn diese Reise ist ein Ruhepool, der jedem Gast die Möglichkeit gibt, die Akkus wieder zu 100 Prozent aufzuladen. Zudem lockt diese spezielle Karibik Kreuzfahrt zu den Jungferninseln mit der Chance, kleinere Häfen anzusteuern und somit fernab von den zentralen Touristenhäfen bleiben zu können. Das ist wirklich Karibik pur!

Kreuzfahrten zu den britischen Jungferninseln faszinieren durch
  • Schöne Strände
  • Einzigartige Tauchreviere
  • Seltene Tiere wie Schildkröten und Flamingos
  • Beeindruckende Korallenriffe

Hier finden Sie weitere Informationen zu allen Reisezielen und Kreuzfahrthäfen auf den Britischen Jungferninseln. Schauen Sie einfach mal, welche Route Sie bspw. von den Kreuzfahrthäfen Anguilla, Norman Island, Road Town (Tortola), Jost van Dyke und Tortola auf unseren Kreuzfahrten zu den britischen Jungferninseln mit Oceania Cruises im Jahr 2017/2018 befahren können.

Oceania Cruises im Fokus

Kreuzfahrten mit Oceania Cruises

Sie planen eine Seereise zu den britischen Jungferninseln mit einem Schiff der Reederei Oceania Cruises? Die Kreuzfahrtreederei Oceania Cruises wurde im Jahr 2002 von den Amerikanern Joe Watters und Frank del Rio in Miami gegründet. Oceania Cruises bietet Ihren Gästen den feinen Unterschied - das Gefühl von Perfektion. Die Flotte dieser amerikanischen Kreuzfahrtreederei besteht aus 6 Schiffen: Oceania Marina, Regatta, Insignia und Nautica, der Oceania Riviera und der modernisierten Sirena. An Bord herrscht entspannte Stimmung und jeder Gast spürt sofort die wohltuende Erholung. Über 90% der Oceania Cruises Schiffe bieten Meerblick-Kabinen an Bord.

Vorteile bei Oceania Cruises Kreuzfahrten
  • Außerordentlich hohes Personal-zu-Gast-Verhältnis
  • Attraktive Paketpreise inklusive Anreise, Vorübernachtung etc.
  • Kostenfreier Shuttle vom Hafen in die Stadt

Sie haben noch eine Frage zu den aufgelisteten Oceania Cruises Kreuzfahrten zu den britischen Jungferninseln bei oceando.de? Unser Serviceteam hilft Ihnen gern.